Coaching….

heißt Wegbegleitung!

Die „Geistesschulung“ des Yoga, so wie sie aus der über zweitausendjährigen Tradition gelehrt wird, erweist sich als überaus aktuell und modern. Im Sinn dieser Geistesschulung verstehe ich Yoga bereits als Coaching im weitesten Sinne.

….. heißt, zur Klarheit finden:

Lassen wir uns auf den Prozess der „Geistesschulung“ ein und üben Yoga  mit einer Intention, einer Frage oder einer Affirmation in Verbindung mit konzentrierter Achtsamkeit, so erfahren wir bereits viel Wichtiges über uns. Wir bekommen einen klaren Blick darauf, wie wir „üblicherweise“ mit uns selbst umgehen. Wir können erforschen, wo unsere Schwächen und wo unsere Stärken liegen, können unsere Ängste, Vorbehalte, Vorurteile erkunden und beobachten, wie wir mit neuen Herausforderungen oder mit Parametern wie Anstrengung, Ehrgeiz, Sanftheit oder Entspannung umgehen.

…. heißt, sich in sich selbst vertiefen!

Der Körper wird spürbar, mit seinen Beschränkungen …. und mit seinen Möglichkeiten. Sobald wir tiefer gehen, finden wir Zugang zu unbewussteren Schichten unserer selbst. Schichten, die uns zu unseren wirklichen Wünschen führen, die uns unsere Begrenzungen und Blockaden frei legen, unsere Reaktionsmuster zeigen und unsere Ängste verstehbar und tragbar machen.

…. heißt, sich für Neues öffnen:

Der Körper ist unser Spiegel und unser Experimentierfeld. Er zeigt uns den Weg zu unseren Blockaden und begrenzenden Mustern aber auch zu unseren tieferen Wünschen, Bedürfnissen und zu unseren natürlichen Ressourcen. Der Körper ist der Ort für Veränderungen und für die „Erlösung“ von blockierter Lebensenergie.

…. heißt, etwas in Bewegung bringen:

Allein schon die Bewegung in eine Asana hinein bringt Energie in den Körper, so dass sich mit der Energie auch die Themen bewegen lassen. Einen Gedanken auf dem Kopf anzuschauen oder auf einem Bein zu balancieren wird den ursprünglichen Gedanken verändern. So lassen sich wichtige Themen jeweils drehen und wenden und später aus der Enge der rationalen Überlegung in die mehr fließende Wahrnehmung von Körper-Geist überführen.

…. heißt, Ergebnisse erarbeiten und verfolgen:

Möglicherweise werden Ihnen die Ergebnisse, die Sie auf diesem Wege erarbeiten, sehr profund und klar erscheinen. Über die rationale Arbeit an der Zielfindung, Problemlösung oder am Entdecken von neuen Perspektiven hinaus, verankern wir die neuen Gedanken in einer körperlichen Erfahrung. Die Hirnforschung weist nach, dass Lernen und Veränderungsprozesse an Gefühle gebunden sind. Positive Gefühle und vor allem die Begeisterung für eine Sache helfen uns zu fokussieren und ungeahnte Fähigkeiten aufzubauen. Begeisterung aber ist nicht starr sondern braucht Bewegung, dabei hilft uns die Arbeit mit Yoga!

 

Mein Coaching-Angebot

Mein Angebot als Heilpraktikerin, Yogalehrerin und Trainerin ist es, Sie professionell und effektiv bei Ihren gesundheitlichen, persönlichen und beruflichen Themen zu unterstützen. Meine Schwerpunkte sind:

Begleitung während oder nach Krankheit!

  • Aufgrund meiner eigenen Lebens- und Krankheitsgeschichte fühle ich mich berufen, Menschen während und nach einer schwereren Krankheit zu unterstützen und zu begleiten.
  • Ich unterstütze Sie dabei, nach Krankheit oder anderen Veränderungen das Leben neu auszurichten, einen neuen Weg zu finden!
  • Gemeinsam finden wir einen Weg, eine neue bessere Beziehung zu Ihrem Körper aufzubauen.

Konkrete Ziele erreichen,

  • Berufliche Veränderungen planen und begleiten!
  • Persönliche Stärken erkennen: Mut entwickeln, persönliches Auftreten und Selbstbewusstsein stärken.
  • Spirituelle Reifung und Weiterentwicklung, ein Weg hin zu einem gesünderen Geist finden.
  • Veränderungsprozesse hin zu einer besser Ernährung und Gesundheit erarbeiten!
  • Ernährung umstellen, mehr bewegen, Gewohnheiten neu ausrichten!
  • Sich selbst besser motivieren oder einfach nur die eigene Zufriedenheit wiederfinden.

Begleitung nach Verlust oder Tod von nahen Menschen!

  • Auch hier fühle ich mich nicht alleine professionell berufen, sondern kann aus persönlicher Erfahrung einiges dazu beitragen, Sie auf dem Weg zurück in Ihre körperliche und seelische Kraft zu begleiten.

 

Meine Tarife entnehmen Sie bitte meinen Angeboten unter „Yoga“.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage und darauf, Sie ein Stück Ihres Weges begleiten zu dürfen.

Marie-Therese Hediger

Dixstr.12; 53225 Bonn Schwarzrheindorf
Tel: 0228-96 101 409